Lala languages | +43 127 28 759 20 | office@lala-languages.com |
Malta

Wir bereiten dich auf die Sprachwoche vor!

Mit aktuellen und nützlichen Tipps kommen wir zu dir in die Schule (Wiener Schulen) und spielen Situationen bei den Gastfamilien, Schule und vieles mehr vor!

Malta, ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer, ist der kleinste Staat der Europäischen Union.
Im Jahre 1814 erhielt Malta den Status einer britischen Kolonie. 50 Jahre nach der Unabhängigkeit ist Malta vor allem ein Land im Umbruch. Der Staat Malta besteht aus den drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino. Die Stadt ist nicht sehr groß (knapp 500.000 Einwohner), dafür ist das Busnetz super ausgebaut. Ein Wochenticket kostet € 21,00 p.P, mit dem kann man 7 Tage unbegrenzt die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Auf Malta herrscht Linksverkehr.

Elektrizität in Malta
Achtung! In Malta werden folgenden Steckdosen verwendet (Typ G)

Neben sonnigem Wetter und unendlicher Strände gibt es auf den maltesischen Inseln auch noch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die großen Steintempel in Malta gehören zu den ältesten Konstrukten der Welt. Es gibt sie weitaus länger, als es die Pyramiden in Ägypten gibt.
Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Hypogäum, lädt jährlich tausende Touristen auf eine Entdeckungsreise durch die unglaubliche unterirdische Tempelanlage ein. Die Hauptstadt Valletta wurde 2018 zur Kulturhauptstadt Europas gewählt.
Die Insel ist somit nicht nur bei Badeurlaubern, sondern auch bei Kulturinteressierten beliebt und ideal für Schulgruppen und Studenten die zum Englisch lernen unter den Sonnenstrahlen die Sprache aktiv üben können.